Personal Yoga Teacher

Der Personal Yoga Teacher setzt sich aus den drei folgenden Fortbildungen zusammen:

Privatstunden konzipieren & unterrichten

Yoga Nidra kompetent anleiten

Adjustments, Assists & Treats

Termine

  • Privatstunden konzipieren & unterrichten

    15. September 2023 / 9:00 am bis 16. September 2023 / 5:30 pm

    Dauer: 1 Wochenende

    15. September 2023 / 9:00 am bis 16. September 2023 / 5:30 pm
  • Yoga Nidra kompetent anleiten

    15. September 2023 / 10:00 am bis 16. September 2023 / 5:00 pm

    Dauer: 1 Wochenende

    15. September 2023 / 10:00 am bis 16. September 2023 / 5:00 pm

Im Anschluss an jede der Fortbildungen erhältst Du eine Teilnahmebescheinigung. Nach dem erfolgreichen Abschluss aller drei Weiterbildungen kannst Du ein Zertifikat als „Personal Yoga Teacher“ erhalten.

Privatstunden konzipieren & unterrichten

Du möchtest Deine Kompetenz als YogalehrerIn erweitern und professionelle Yoga-Privatstunden anbieten? Du hast bereits Erfahrung im Unterrichten von Yoga-Gruppen und erkennst, dass einige Deiner Schüler von einer 1:1 Unterrichts-Situation, der traditionellen Art Yoga weiterzugeben, profitieren würden?

Eine Yoga-Privatstunde ist eine sehr persönliche Angelegenheit und unterscheidet sich grundlegend von einem Yogakurs in der Gruppe. Deine Aufmerksamkeit gilt zu 100 % nur einem Schüler, den Du ganz gezielt fördern darfst und zu dessen Wohlbefinden Du beitragen kannst.

In dieser Fortbildung lernst Du die notwendigen Werkzeuge kennen, um fachkundige Yoga-
Privatstunden, sowohl online als auch in der Präsenz, anzubieten und durchzuführen.
Wir vermitteln Dir wie Du die individuellen Bedürfnisse und Ziele Deiner Schüler erfragst,
erkennst, darauf eingehst und eine entsprechend maßgeschneiderte Yoga-Praxis konzipierst und durchführst.

Inhalte:
• Was ist das Besondere an Yoga Privatstunden
• Beweggründe für eine Yoga Privatstunde
• Deine Zielgruppe
• Beratung vor der Yogastunde
• Gesprächsführung
• Vorbereitung und Ablauf einer Yoga Privatstunde
• Bedürfnisse und Wünsche herausfinden vor und während der Praxis
• Haltungsstatus erstellen
• Ersttermin und Folgetermine
• Praxisbeispiele & Rollenspiele

Termine

Im Anschluss an die Fortbildung erhältst Du eine Teilnahmebescheinigung. In Kombination mit den Weiterbildungen „Yoga Nidra kompetent anleiten“ und „Adjustments, Assists & Treats“ kannst Du ein Zertifikat als Personal Yoga Teacher erhalten.

Hier kannst Du Dich anmelden:

Yoga Nidra kompetent anleiten

Im Normalfall ist ein großer Stressfaktor für unseren Geist die ewige Reizüberflutung mit der wir in einer immer schnelleren Welt leben. Im letzten Jahr waren die Auslöser von Stress womöglich vielmehr Angst und Ungewissheit. Beides kann unseren Geist aus dem Gleichgewicht bringen!

Durch Yoga Nidra, den yogischen Schlaf, eine wissenschaftliche Methode körperliche, mentale und emotionale Spannungen aufzulösen, hast Du die Möglichkeit Deine YogaschülerInnen dabei zu unterstützen sich voll und ganz zu entspannen. Durch das mentale Berühren verschiedener Körperteile wird das ganze Gehirn entspannt und gleichzeitig jeder Körperteil mit Energie aufgeladen.

In dieser Fortbildung lernst Du den systematischen Ablauf von Yoga Nidra im Detail kennen, sowie die spezielle Art und Weise Yoga Nidra kompetent anzuleiten. Du erhältst einen Überblick der einzelnen Hirnfrequenzen und die positiven Wirkungen einer regelmäßigen Yoga Nidra Praxis. Darüber hinaus erlernst Du das das Unterrichten von sanften Atem- und Körperübungen, die ebenfalls zur Entspannung beitragen.

Inhalte:

  • Überblick über die Entstehung von Anspannungen,
  • Grundstruktur von Yoga Nidra,
  • Ausführliche Einführung und Anleitung zur Durchführung von Yoga Nidra,
  • Überblick der einzelnen Hirnfrequenzen,
  • Wirkungsweise von Yoga Nidra,
  • Vorstellung anderer Tiefenentspannungsübungen
  • das sanfte Lösen körperlicher Verspannungen,
  • unterschiedliche beruhigende Atemtechniken, sowie
  • verschiedene Meditationstechniken.

Termine

  • Yoga Nidra kompetent anleiten

    15. September 2023 / 10:00 am bis 16. September 2023 / 5:00 pm

    Dauer: 1 Wochenende

    15. September 2023 / 10:00 am bis 16. September 2023 / 5:00 pm

Im Anschluss an die Fortbildung erhältst Du eine Teilnahmebescheinigung. In Kombination mit den Weiterbildungen „Privatstunden konzipieren und unterrichten“ und „Adjustments, Assists & Treats“ kannst Du ein Zertifikat als Personal Yoga Teacher erhalten.

Adjustments, Assists & Treats

In diesem dritten Modul der Fachausbildung Personal Yoga Teacher beschäftigen wir uns zunächst mit den grundlegenden Ausrichtungsprinzipien in der Asana Praxis. Mit diesem Verständnis erlernst oder erweiterst Du die Fähigkeit, Deine YogaschülerInnen durch gezielte Adjustments und Assists dabei zu unterstützen, mehr Stabilität und Leichtigkeit in den Asana zu finden.

Darüber hinaus erlernst Du kleine „Treats“, generelle Basis Massagegriffe, die den Praktizierenden dabei helfen, sich zu entspannen.

Die Fachausbildung findet sowohl in Präsenz als auch online statt und eignet sich für Yogalehrende, die bereits Erfahrung im Unterrichten von Gruppenstunden gesammelt haben.

Solltest Du online teilnehmen, benötigst Du für die Unterrichtszeit eine(n) Yoga-PartnerIn, an dem / der Du die Hilfestellungen üben kannst.

Inhalte:

  • Allgemeine Ausrichtungsprinzipien
  • Bewegungsmuster beobachten und verstehen – Haltungsstatus
  • Prinzipien der Beobachtung
  • Haltungstypen
  • Unterschiede Adjustments und Assists
  • Allgemeine Regeln für Hands-on-Adjustments, Assists & Treats
  • Einsatz von Hilfsmitteln & verbale Hilfestellungen
  • Basis Massagegriffe

Termine

Es gibt derzeit keine bevorstehenden Veranstaltungen.

Im Anschluss an die Fortbildung erhältst Du eine Teilnahmebescheinigung. In Kombination mit den Weiterbildungen „Yoga Nidra kompetent anleiten“ und „Privatstunden konzipieren und unterrichten“ kannst Du ein Zertifikat als Personal Yoga Teacher erhalten.