Adjustments, Assists & Treats

In diesem dritten Modul der Fachausbildung Personal Yoga Teacher beschäftigen wir uns zunächst mit den grundlegenden Ausrichtungsprinzipien in der Asana Praxis. Mit diesem Verständnis erlernst oder erweiterst Du die Fähigkeit, Deine YogaschülerInnen durch gezielte Adjustments und Assists dabei zu unterstützen, mehr Stabilität und Leichtigkeit in den Asana zu finden. 

Darüber hinaus erlernst Du kleine „Treats“, generelle Basis Massagegriffe, die den Praktizierenden dabei helfen, sich zu entspannen.

Die Fachausbildung findet sowohl in Präsenz als auch online statt und eignet sich für Yogalehrende, die bereits Erfahrung im Unterrichten von Gruppenstunden gesammelt haben.

Solltest Du online teilnehmen, benötigst Du für die Unterrichtszeit eine(n) Yoga-PartnerIn, an dem / der Du die Hilfestellungen üben kannst.  

Inhalte:
 
• Allgemeine Ausrichtungsprinzipien
• Bewegungsmuster beobachten und verstehen – Haltungsstatus
• Prinzipien der Beobachtung
• Haltungstypen
• Unterschiede Adjustments und Assists
• Allgemeine Regeln für Hands-on-Adjustments, Assists & Treats
• Einsatz von Hilfsmitteln & verbale Hilfestellungen
• Basis Massagegriffe  

Im Anschluss an die Fortbildung erhältst Du eine Teilnahmebescheinigung. In Kombination mit den Weiterbildungen „Yoga Nidra kompetent anleiten“ und „Privatstunden konzipieren und unterrichten“ kannst Du ein Zertifikat als Personal Yoga Teacher erhalten.

Dauer: 1 Wochenende, 10-17 Uhr

Termine: 23./24.10.2021

Ort: Köln (Online + Präsenz)

Kosten: 148,- € (Online) / 168,- € (Präsenz)

Dozentin: Birgit Spohr