Online Masterclass

mit Thiemo Zeppernick / Chandra Kirn Singh

Noch nie hatte ich so viele Gespräche mit Menschen in Krisen gehabt, wie in den letzten Tagen und Wochen, und ich unterrichte seit über 25 Jahren.

Die Welt verändert sich! 

Wir alle bemerken es!

Auch wir müssen uns verändern und immer schneller an neue Herausforderungen anpassen. Lasst uns gemeinsam praktizieren, um die Herausforderungen der Zeit zu meistern:

  • Altes Loslassen, 
  • Kraft Tanken
  • Intuition und Anbindung an die Seele Stärken 

Umfang:

6 Abende à 2 – 2,5 Stunden Praxis, ca. alle 14 Tage, freitagabends 19.00 Uhr – ca. 21.30 Uhr

Termine:

29.10.2021
26.11.2021
10.12.2021
14.01.2022
28.01.2022
11.02.2022

Inhalt:

Praxisunterrichtsstunden und Material, um die Stunden eigenständig zu wiederholen

Preis:

195,00 EUR (bis 08.10.2021)
danach 250,00 EUR

Wichtige Info: 

Die Stunden der Fachfortbildung Masterclass. Classes to Master Life können im Rahmen unserer Yoga-Ausbildung als Praxisstunden anerkannt werden. Teilnahme nur für YogalehrerInnen in Ausbildung und normal belastbare TeilnehmerInnen.

Shatkarma

Reinigungstechniken im Yoga

Entgiften zum Frühlingsanfang

„Shatkarma“ – Fortbildung: Reinigungstechniken im Yoga

Im Frühling schmelzen die Gletscher, die Sonnenstrahlen werden von Tag zu Tag wärmer und auch unser Körper will sich von den Schlacken des Winters befreien. Um diesen natürlichen Reinigungsprozess zu unterstützen, der im Makrokosmos zu sehen ist, und auch im Mikrokosmos, im Körper geschieht, helfen Reinigungstechniken aus dem Yoga. Die kleine und große Darmreinigung – „Shankaprakshalana“ – reinigen präzise das komplette Verdauungssystem von Mund bis Enddarm und sind eine der wirkungsvollsten Techniken des Hatha Yoga.
Doch Yoga bietet noch weitere Reinigungstechniken, die „Shatkarmas“ (sanskrit = sechs Handlungen). Zu ihnen gehören z. B. die Nasenspülung „Neti“ oder das Rotieren der Bauchmuskeln „Nauli“. Sie werden im Yoga vorbeugend für viele Krankheiten genutzt und unterstützen die natürliche Immunabwehr. Es sind kleine Anwendungen, die nicht viel Zeit brauchen und durch ihr regelmäßiges Anwenden für mehr Gesundheit und Wohlbefinden sorgen.
Sie reinigen den Körper und machen ihn erst vollständig bereit für die Asana- Praxis und tiefgehende Meditationstechniken. Sie reinigen nicht nur unseren Körper und erhalten ihn gesund, sondern beseitigen auch geistige Spannungen, was zu mehr Konzentration führt.
In dieser Fortbildung gehen wir im Detail auf die einzelnen Reinigungstechniken ein, erforschen ihre Wirkungsweise theoretisch und praktisch.

Diese Fortbildung richtet sich an alle Yogapraktizierenden und besonders an Yogalehrer, die das umfassende Wissen aus dem Yoga erfahren wollen.

Termine: 27. /28.03.2021
Zeit: jeweils 9-12 Uhr
Ort: Köln (Online)
Dozentin: Linda Seegers
Frühbucher: 98,- €, danach 120,- €

Adjustments, Assists & Treats

In diesem dritten Modul der Fachausbildung Personal Yoga Teacher beschäftigen wir uns zunächst mit den grundlegenden Ausrichtungsprinzipien in der Asana Praxis. Mit diesem Verständnis erlernst oder erweiterst Du die Fähigkeit, Deine YogaschülerInnen durch gezielte Adjustments und Assists dabei zu unterstützen, mehr Stabilität und Leichtigkeit in den Asana zu finden. 

Darüber hinaus erlernst Du kleine „Treats“, generelle Basis Massagegriffe, die den Praktizierenden dabei helfen, sich zu entspannen.

Die Fachausbildung findet sowohl in Präsenz als auch online statt und eignet sich für Yogalehrende, die bereits Erfahrung im Unterrichten von Gruppenstunden gesammelt haben.

Solltest Du online teilnehmen, benötigst Du für die Unterrichtszeit eine(n) Yoga-PartnerIn, an dem / der Du die Hilfestellungen üben kannst.  

Inhalte:
 
• Allgemeine Ausrichtungsprinzipien
• Bewegungsmuster beobachten und verstehen – Haltungsstatus
• Prinzipien der Beobachtung
• Haltungstypen
• Unterschiede Adjustments und Assists
• Allgemeine Regeln für Hands-on-Adjustments, Assists & Treats
• Einsatz von Hilfsmitteln & verbale Hilfestellungen
• Basis Massagegriffe  

Im Anschluss an die Fortbildung erhältst Du eine Teilnahmebescheinigung. In Kombination mit den Weiterbildungen „Yoga Nidra kompetent anleiten“ und „Privatstunden konzipieren und unterrichten“ kannst Du ein Zertifikat als Personal Yoga Teacher erhalten.

Dauer: 1 Wochenende, 10-17 Uhr

Termine: Neuer Termin in Kürze!

Ort: Köln

Kosten: 148,- € (Online) / 168,- € (Präsenz)

Dozentin: Birgit Spohr

Yoga Nidra kompetent anleiten

Im Normalfall ist ein großer Stressfaktor für unseren Geist die ewige Reizüberflutung mit der wir in einer immer schnelleren Welt leben. Im letzten Jahr waren die Auslöser von Stress womöglich vielmehr Angst und Ungewissheit. Beides kann unseren Geist aus dem Gleichgewicht bringen!

Durch Yoga Nidra, den yogischen Schlaf, eine wissenschaftliche Methode körperliche, mentale und emotionale Spannungen aufzulösen, hast Du die Möglichkeit Deine YogaschülerInnen dabei zu unterstützen sich voll und ganz zu entspannen. Durch das mentale Berühren verschiedener Körperteile wird das ganze Gehirn entspannt und gleichzeitig jeder Körperteil mit Energie aufgeladen.

In dieser Fortbildung lernst Du den systematischen Ablauf von Yoga Nidra im Detail kennen, sowie die spezielle Art und Weise Yoga Nidra kompetent anzuleiten. Du erhältst einen Überblick der einzelnen Hirnfrequenzen und die positiven Wirkungen einer regelmäßigen Yoga Nidra Praxis. Darüber hinaus erlernst Du das das Unterrichten von sanften Atem- und Körperübungen, die ebenfalls zur Entspannung beitragen.

Inhalte:

  • Überblick über die Entstehung von Anspannungen,
  • Grundstruktur von Yoga Nidra,
  • Ausführliche Einführung und Anleitung zur Durchführung von Yoga Nidra,
  • Überblick der einzelnen Hirnfrequenzen,
  • Wirkungsweise von Yoga Nidra,
  • Vorstellung anderer Tiefenentspannungsübungen
  • das sanfte Lösen körperlicher Verspannungen,
  • unterschiedliche beruhigende Atemtechniken, sowie
  • verschiedene Meditationstechniken.

Dauer: 1 Wochenende, 10-17 Uhr

Termine: Neuer Termin in Kürze!

Ort: Köln

Dozentin: Birgit Spohr

Im Anschluss an die Fortbildung erhältst Du eine Teilnahmebescheinigung. In Kombination mit den Weiterbildungen „Privatstunden konzipieren und unterrichten“ und „Adjustments, Assists & Treats“ kannst Du ein Zertifikat als Personal Yoga Teacher erhalten.

Privatstunden konzipieren & unterrichten

Du möchtest Deine Kompetenz als YogalehrerIn erweitern und professionelle Yoga-Privatstunden anbieten? Du hast bereits Erfahrung im Unterrichten von Yoga-Gruppen und erkennst, dass einige Deiner Schüler von einer 1:1 Unterrichts-Situation, der traditionellen Art Yoga weiterzugeben, profitieren würden?

Eine Yoga-Privatstunde ist eine sehr persönliche Angelegenheit und unterscheidet sich grundlegend von einem Yogakurs in der Gruppe. Deine Aufmerksamkeit gilt zu 100 % nur einem Schüler, den Du ganz gezielt fördern darfst und zu dessen Wohlbefinden Du beitragen kannst.

In dieser Fortbildung lernst Du die notwendigen Werkzeuge kennen, um fachkundige Yoga-
Privatstunden, sowohl online als auch in der Präsenz, anzubieten und durchzuführen.
Wir vermitteln Dir wie Du die individuellen Bedürfnisse und Ziele Deiner Schüler erfragst,
erkennst, darauf eingehst und eine entsprechend maßgeschneiderte Yoga-Praxis konzipierst und durchführst.

Inhalte:
• Was ist das Besondere an Yoga Privatstunden
• Beweggründe für eine Yoga Privatstunde
• Deine Zielgruppe
• Beratung vor der Yogastunde
• Gesprächsführung
• Vorbereitung und Ablauf einer Yoga Privatstunde
• Bedürfnisse und Wünsche herausfinden vor und während der Praxis
• Haltungsstatus erstellen
• Ersttermin und Folgetermine
• Praxisbeispiele & Rollenspiele

Im Anschluss an die Fortbildung erhältst Du eine Teilnahmebescheinigung. In Kombination mit den Weiterbildungen „Yoga Nidra kompetent anleiten“ und „Adjustments, Assists & Treats“ kannst Du ein Zertifikat als Personal Yoga Teacher erhalten.

Dauer: 1 Wochenende

Termine: Neuer Termin in Kürze!

Ort: Köln

Dozentin: Birgit Spohr

Frühbucherpreis: 140,- €, danach 198,- €